Die globale Reise von BONDERITE®: Verstärkung der Marke Henkel durch eine organische B2B-Kampagne

Die Erfolgsgeschichte einer organischen B2B-Kampagne, die Emotionen weckt.

Überblick

Henkel, ein weltweit führendes Unternehmen mit einem breit gefächerten Portfolio, ist bekannt für seine bahnbrechenden Innovationen im Bereich der Klebstofftechnologien sowie für seine Dominanz in den Geschäftsbereichen Wäschepflege & Haushaltspflege und Schönheitspflege. Trotz ihrer über 140-jährigen Geschichte kämpfte die Marke mit einer nachlassenden Markenbindung und einer unzusammenhängenden Markendarstellung. Dies veranlasste das Team von Henkel, sich an YUNAVA zu wenden. Das YUNAVA-Team arbeitete dann mit Henkel zusammen, um die Kampagne zu konzipieren und durchzuführen: „BONDERITE geht um die Welt!“. Die Kampagne beinhaltete die globale Reise eines mit BONDERITE® behandelten Stuhls über ikonische Wahrzeichen und Produktionslinien, die Demonstration von Produktanwendungen und das Sammeln von Kundenaussagen, wodurch ein reales, interaktives Markenerlebnis geschaffen wurde.

Die Kampagne wurde mit dem MarCom Award ausgezeichnet, einem internationalen Wettbewerb für herausragende Leistungen im Bereich Marketing und Kommunikation, der für seine hohen Standards bei der Anerkennung der Kreativität und der harten Arbeit von Branchenexperten bekannt ist.

Ambitionen & Herausforderungen

Henkel sah sich mit mehreren Herausforderungen konfrontiert, die das Unternehmen auf dem Weg zu einer verstärkten Markensichtbarkeit und einem stärkeren Kundenengagement behinderten:

  1. Emotionales Engagement: Die Emotionen der Kunden zu fesseln war eine große Hürde, die sich auf die Fähigkeit von Henkel auswirkte, das Interesse der Kunden an seiner Marke und seinen Lösungen aufrechtzuerhalten.
  2. Brand Awareness: Henkel war in den letzten Jahren bei den Bemühungen um das Markenmarketing ins Hintertreffen geraten, was zu einer verminderten Markenbekanntheit führte.
  3. Konsistente Markenkommunikation: Henkel fehlte eine eindeutige Kennung, die über die verschiedenen Kommunikationskanäle hinweg konsistent dargestellt werden konnte.
  4. Einheitliche Erzählung: Henkel musste die verschiedenen Arten von Geschichten zu einer zusammenhängenden Erzählung vereinen, die Expertengespräche, Kundengeschichten, Podcasts und mehr umfasst.

Die Lösung

Das YUNAVA-Team stellte eine detaillierte, strategische Lösung für diese Herausforderungen zusammen. Es wurde ein umfassender Plan für die Inhalte erstellt, der den Fahrplan für die Kampagne festlegte und die Struktur der Erzählung vorgab. Im Mittelpunkt dieser Lösung stand ein hohes Maß an Projektmanagement. YUNAVA koordinierte die Zusammenarbeit mit mehreren Agenturen, skizzierte die Struktur der Kampagne und erweckte das Kampagnenkonzept zum Leben.

Ein engagierter Designer wurde sorgfältig ausgewählt, um den BONDERITE®-Stuhl zu entwerfen, der das Engagement von Henkel für Innovation und Qualität physisch repräsentiert. Das YUNAVA-Team überwachte diesen Prozess und stellte sicher, dass der Stuhl den Ethos von Henkel wirklich verkörpert.

Das YUNAVA-Team beließ es nicht bei der Entwicklung des BONDERITE®-Stuhls, sondern begab sich auf eine abenteuerliche Expedition. Unser Team war für die Logistik verantwortlich und organisierte die epische Reise des Stuhls um den Globus. Die Reise entfaltete sich zu einem visuellen Storyboard mit fesselnden Inhalten, die die Geschichte des Stuhls nachzeichneten. Mit Ausnahme der Videos war jeder Schnappschuss und jeder Moment ein Produkt unserer hauseigenen Kreativen, was den organischen Geist der Kampagne noch verstärkte.

YUNAVA unterstützte die starke globale Vertriebsmannschaft von Henkel durch die Bereitstellung von gezielten Marketinginhalten und Story-Paketen. Anstatt herkömmliche Marketingtechniken wie Google-Anzeigen oder andere bezahlte Kanäle zu nutzen, griff die Kampagne auf die internen Ressourcen von Henkel zurück. Diese organische Kampagne, ein Beweis für das Potenzial interner Ressourcen, steigerte nicht nur die Ergebnisse im Marketing, sondern auch im Vertrieb.

Veröffentlichte Geschichten/Artikel

Webseitenbesuche

WeChat Eindrücke

Social Post Impressionen

Wichtigste Errungenschaften

Bei der Kampagne „BONDERITE geht um die Welt!“ ging es nicht nur darum, einen dekorierten Stuhl auf eine Reise mitzunehmen, sondern auch darum, eine Bewegung zu schaffen, eine Erfahrung, die in einem glanzvollen Gewinn des MarCom Awards gipfelte. Hier sind die bemerkenswerten Triumphe, die diese bemerkenswerte Reise geprägt haben:

  1. Die Marke leuchtet: Die Marke Henkel fand ihren Weg ins Rampenlicht und leuchtete heller als je zuvor. Henkel steigerte seine Sichtbarkeit drastisch, was sich in über 130.000 Social Post Impressions und einer Reichweite von mehr als 15.000 auf WeChat widerspiegelt.
  2. Katalysator für Wachstum: Die innovative Kampagne wirkte wie ein Magnet, der neue Geschäftsmöglichkeiten anlockte und eine neue Welle von Kunden aus Vertrieb und Marketing anlockte.
  3. Konsistenz schaffen: Der BONDERITE®-Stuhl, ein Symbol der Einheit, verwebt auf raffinierte Weise verschiedene Erzählungen miteinander und führt zu einer nahtlosen Markenkommunikation, die auf der ganzen Welt Widerhall findet.
  4. Die Führungsrolle behaupten: Die Kampagne hat die Position von Henkel in der Branche als Pionier der Klebstofftechnologie weiter gefestigt.
  5. Einigkeit inspirieren: Die Kampagne entfachte eine Flamme der Kameradschaft innerhalb von Henkel und regte Teams auf der ganzen Welt dazu an, fesselnde, mitreißende Geschichten zu erzählen.
  6. Cross-Selling-Möglichkeiten: Durch die Präsentation des gesamten Spektrums der Kompetenz von Henkel eröffnete die Kampagne neue Möglichkeiten für Cross-Selling.
  7. Verbessertes Engagement: Mit der Erstellung von 30 Berichten und 19 Artikeln über nachhaltige Lösungen sowie über 6.000 Seitenaufrufen auf der Website förderte die Kampagne eine stärkere Bindung zu Kunden und Interessenten.

Die globale Reise von BONDERITE®: Verstärkung der Marke Henkel durch eine organische B2B-Kampagne

Die Erfolgsgeschichte einer organischen B2B-Kampagne, die Emotionen weckt.

Überblick

Henkel, ein weltweit führendes Unternehmen mit einem breit gefächerten Portfolio, ist bekannt für seine bahnbrechenden Innovationen im Bereich der Klebstofftechnologien sowie für seine Dominanz in den Geschäftsbereichen Wäschepflege & Haushaltspflege und Schönheitspflege. Trotz ihrer über 140-jährigen Geschichte kämpfte die Marke mit einer nachlassenden Markenbindung und einer unzusammenhängenden Markendarstellung. Dies veranlasste das Team von Henkel, sich an YUNAVA zu wenden. Das YUNAVA-Team arbeitete dann mit Henkel zusammen, um die Kampagne zu konzipieren und durchzuführen: „BONDERITE geht um die Welt!“. Die Kampagne beinhaltete die globale Reise eines mit BONDERITE® behandelten Stuhls über ikonische Wahrzeichen und Produktionslinien, die Demonstration von Produktanwendungen und das Sammeln von Kundenaussagen, wodurch ein reales, interaktives Markenerlebnis geschaffen wurde.

Die Kampagne wurde mit dem MarCom Award ausgezeichnet, einem internationalen Wettbewerb für herausragende Leistungen im Bereich Marketing und Kommunikation, der für seine hohen Standards bei der Anerkennung der Kreativität und der harten Arbeit von Branchenexperten bekannt ist.

Ambitionen & Herausforderungen

Henkel sah sich mit mehreren Herausforderungen konfrontiert, die das Unternehmen auf dem Weg zu einer verstärkten Markensichtbarkeit und einem stärkeren Kundenengagement behinderten:

  1. Emotionales Engagement: Die Emotionen der Kunden zu fesseln war eine große Hürde, die sich auf die Fähigkeit von Henkel auswirkte, das Interesse der Kunden an seiner Marke und seinen Lösungen aufrechtzuerhalten.
  2. Brand Awareness: Henkel war in den letzten Jahren bei den Bemühungen um das Markenmarketing ins Hintertreffen geraten, was zu einer verminderten Markenbekanntheit führte.
  3. Konsistente Markenkommunikation: Henkel fehlte eine eindeutige Kennung, die über die verschiedenen Kommunikationskanäle hinweg konsistent dargestellt werden konnte.
  4. Einheitliche Erzählung: Henkel musste die verschiedenen Arten von Geschichten zu einer zusammenhängenden Erzählung vereinen, die Expertengespräche, Kundengeschichten, Podcasts und mehr umfasst.

Die Lösung

Das YUNAVA-Team stellte eine detaillierte, strategische Lösung für diese Herausforderungen zusammen. Es wurde ein umfassender Plan für die Inhalte erstellt, der den Fahrplan für die Kampagne festlegte und die Struktur der Erzählung vorgab. Im Mittelpunkt dieser Lösung stand ein hohes Maß an Projektmanagement. YUNAVA koordinierte die Zusammenarbeit mit mehreren Agenturen, skizzierte die Struktur der Kampagne und erweckte das Kampagnenkonzept zum Leben.

Ein engagierter Designer wurde sorgfältig ausgewählt, um den BONDERITE®-Stuhl zu entwerfen, der das Engagement von Henkel für Innovation und Qualität physisch repräsentiert. Das YUNAVA-Team überwachte diesen Prozess und stellte sicher, dass der Stuhl den Ethos von Henkel wirklich verkörpert.

Das YUNAVA-Team beließ es nicht bei der Entwicklung des BONDERITE®-Stuhls, sondern begab sich auf eine abenteuerliche Expedition. Unser Team war für die Logistik verantwortlich und organisierte die epische Reise des Stuhls um den Globus. Die Reise entfaltete sich zu einem visuellen Storyboard mit fesselnden Inhalten, die die Geschichte des Stuhls nachzeichneten. Mit Ausnahme der Videos war jeder Schnappschuss und jeder Moment ein Produkt unserer hauseigenen Kreativen, was den organischen Geist der Kampagne noch verstärkte.

YUNAVA unterstützte die starke globale Vertriebsmannschaft von Henkel durch die Bereitstellung von gezielten Marketinginhalten und Story-Paketen. Anstatt herkömmliche Marketingtechniken wie Google-Anzeigen oder andere bezahlte Kanäle zu nutzen, griff die Kampagne auf die internen Ressourcen von Henkel zurück. Diese organische Kampagne, ein Beweis für das Potenzial interner Ressourcen, steigerte nicht nur die Ergebnisse im Marketing, sondern auch im Vertrieb.

Wichtigste Errungenschaften

Veröffentlichte Geschichten/Artikel

Webseitenbesuche

WeChat Eindrücke

Social Post Impressionen

Bei der Kampagne „BONDERITE geht um die Welt!“ ging es nicht nur darum, einen dekorierten Stuhl auf eine Reise mitzunehmen, sondern auch darum, eine Bewegung zu schaffen, eine Erfahrung, die in einem glanzvollen Gewinn des MarCom Awards gipfelte. Hier sind die bemerkenswerten Triumphe, die diese bemerkenswerte Reise geprägt haben:

 

  1. Die Marke leuchtet: Die Marke Henkel fand ihren Weg ins Rampenlicht und leuchtete heller als je zuvor. Henkel steigerte seine Sichtbarkeit drastisch, was sich in über 130.000 Social Post Impressions und einer Reichweite von mehr als 15.000 auf WeChat widerspiegelt.
  2. Katalysator für Wachstum: Die innovative Kampagne wirkte wie ein Magnet, der neue Geschäftsmöglichkeiten anlockte und eine neue Welle von Kunden aus Vertrieb und Marketing anlockte.
  3. Konsistenz schaffen: Der BONDERITE®-Stuhl, ein Symbol der Einheit, verwebt auf raffinierte Weise verschiedene Erzählungen miteinander und führt zu einer nahtlosen Markenkommunikation, die auf der ganzen Welt Widerhall findet.
  4. Die Führungsrolle behaupten: Die Kampagne hat die Position von Henkel in der Branche als Pionier der Klebstofftechnologie weiter gefestigt.
  5. Einigkeit inspirieren: Die Kampagne entfachte eine Flamme der Kameradschaft innerhalb von Henkel und regte Teams auf der ganzen Welt dazu an, fesselnde, mitreißende Geschichten zu erzählen.
  6. Cross-Selling-Möglichkeiten: Durch die Präsentation des gesamten Spektrums der Kompetenz von Henkel eröffnete die Kampagne neue Möglichkeiten für Cross-Selling.
  7. Verbessertes Engagement: Mit der Erstellung von 30 Berichten und 19 Artikeln über nachhaltige Lösungen sowie über 6.000 Seitenaufrufen auf der Website förderte die Kampagne eine stärkere Bindung zu Kunden und Interessenten.